3. D - Junioren

Nächste Spiele

Heute

--- keine Spiele ---

Morgen

--- keine Spiele ---

Übermorgen

--- keine Spiele ---

Ergebnisse

3. D - Junioren - Spieldetails

  • SSC Hagen Ahrensburg
    • Punktspiel
    • 01.12.2018
    • 12.00 Uhr
    • 4:0
    • (1:0)
  • SV Grosshansdorf
  • Torfolge
  • 14. Min.1:0Robin Vorlage: Tom
    51. Min.2:0Tom Vorlage: Robin
    52. Min.3:0Robin Vorlage: Sören
    57. Min.4:0Sören Vorlage: Robin
  • Spielbericht
  • Bestes Fussballwetter empfing die 3. D zu ihrem 5. Spiel in der KKA. Gegner war der Großhansdorfer SV. Da die Mannschaft gefühlt letzte Woche 2 Punkte hat liegen lassen, musste sie heute gewinnen, um zumindest den Anschluss an das Spitzenduo nicht zu verlieren.

    Sehr pünktlich wurde die Partie dann auf dem frisch gemähtem Rasenplatz angepfiffen.

    Hagen versuchte auch sofort das Kommando zu übernehmen und fussballerisch zu glänzen. Dies gelang auch eigentlich sehr gut, nur schlichen sich auch leider immer wieder diese unerklärlichen Fehlpässe und oder Fehler in das Spiel ein, so dass man immer Gefahr lief ein Gegentor zu fangen.

    In der 15. Minute schickte Robin Tom auf halbrechts nach aussen, der lupfte den Ball gefühlvoll über den Abwehrspieler zurück zu Robin in die Mitte und der traf dann volley zur 1:0 Führung. Wirklich Ruhe brachte diese Führung nicht . Die Ahrensburger erspielten sich zwar einige weitere Möglichkeiten, waren aber leider weiter hinten offen und durch die Fehler häufig in der Abwehr in Unterzahl. Zum Glück sprang bis auf einen Doppelpfosten-Schuß auch für Großhansdorf nicht mehr raus, so dass es mit dem knappen 1:0 in die Pause ging.

    In der 2. Halbzeit wurde es auch nicht wirklich langweilig für die Zuschauer. Hagen erspielte sich eine Reihe bester Möglichkeiten, nutze aber leider keiner davon und Großhansdorf bekam weiter durch Unachtsamkeiten seine Chancen, die sie aber auch liegen liessen. Bis zur 51. Minute war es somit ein spannendes Spiel. Dann setzte sich jedoch Sören mal mit seiner Schnelligkeit ab, passte auf Robin, dieser direkt weiter auf Tom. Den ersten Schuss von ihm konnte der Torwart noch halten, aber gegen den Nachschuß war er dann machtlos. 2:0 für den SSC. Jetzt warf Großhansdorf alles nach vorne und die 3. D konnte ihre Überlegenheit in der Schnelligkeit im Angriff ausnutzen. In der 53. ein schneller Abstoß auf Sören, dieser leitet den Ball auf Aussen weiter auf Robin der diesen dann aus spitzem Winkel mit Hilfe des Torwarts zum 3:0 abschließt.

    Den Schlußpunkt durfte Sören selber setzen. Zuerst spielte er mit Robin an der Mittellinie einen schönen Doppelpasss, lief dann alleine auf den Torwart zu,sein Gegenspieler konnte ihm einfach nicht folgen, stoppte aber plötzlich, um sich noch mal um den nun vor ihm stehenden Abwehrspieler zu drehen und dann erst am Abwehrspieler und Torwart vorbei ins Netz zu schießen. Kann man mal so machen....somit stand es in der 57. Minute 4:0. Kurz darauf war auch Schluss.

    Der Sieg war völlig verdient, auch in der Höhe, aber diese Unachtsamkeiten und unkonzentrierten Phasen bringen die Mannschaft immer wieder unnötig in Gefahr. Daran muss weiter trainiert werden.

    Jetzt noch eine Spiel bis zur Pause. Mit einem weiteren Sieg können wir mal schauen, ob im neuen Jahr noch was geht nach oben...
  • geschrieben am 02.12.2018, 14:38 Uhr