1. A - Junioren

Nächste Spiele

Heute

TurnierVorbericht
Freundschaftsspiel

Morgen

FreundschaftsspielVorbericht
Freundschaftsspiel
Punktspiel
Punktspiel

Übermorgen

--- keine Spiele ---

Ergebnisse

1. A - Junioren - Spieldetails

  • TSV Neustadt
    • Freundschaftsspiel
    • 05.08.2018
    • 15:00 Uhr
    • 6:2
    • (5:0)
  • SSC Hagen Ahrensburg
  • Torfolge
  • 9. Min.1:0
    26. Min.2:0
    34. Min.3:0
    35. Min.4:0
    43. Min.5:0
    52. Min.5:1
    82. Min.6:1
    86. Min.6:2
  • Aufstellung
  • Startelf
  • Tim Dommermuth, Takiyou-Dini Adam, Lennard Lande, Robert Alde, Lennart Schnettker, Marvin Höhne, Mattes Junker, Daniel Rust, Tugay Yavuz, Leif Obermüller, Marvin Wulf

  • Einwechslungen
  • Alexander Berger, Assad Rezai

  • Spielbericht
  • Während die Herren an diesem Wochenende bereits in den Punktspielbetrieb starteten, stand für uns am heutigen Sonntagnachmittag das erste Vorbereitungsspiel an. Zu Gast waren wir bei dem Kreisligisten TSV Neustadt.

    Die Partie begann ziemlich ausgeglichen. Den ersten Abschluss konnte Neustadt in der 4. Minute für sich verbuchen. Mit diesem hatte unser Keeper Tim Dommermuth aber keine Probleme. Im direkten Gegenzug spielte Marvin Wulf, nach einem langen Ball von Lennart Schnettker, ins Zentrum zu Leif Obermüller. Der traf jedoch den Ball nicht richtig. Nach einem Fehlpass von uns in der 9. Minute in der eigenen Hälfte kam ein Spieler des TSV zum Abschluss und erzielte die Führung. Nur eine Minute später verzog Lennard Lande auf der Gegenseite etwas. Ein weiterer Schuss von Lennard Lande in der 17. Minute aus 25 Metern konnte gehalten werden. In der 26. Minute konnte Tim Dommermuth nach einer Flanke zunächst parieren. Der daraus entstandene Abpraller wurde dann aber über die Linie gedrückt. Nach einem Konter in der 34. Minute gelang den Gastgebern sogar der dritte Treffer. Nur eine Minute später stand es bereits 4:0. Wir kamen aber auch nicht in die Zweikämpfe und ließen den Gegnern viel zu viel Raum, so dass wir es den Neustädtern wirklich einfach machten. Ein weiterer Pass durch unser anfälliges Defensivzentrum leitete in der 43. Minute das 5:0 ein. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Kabine.

    Kurz nach Wiederanpfiff war es erneut Lennard Lande, der zum Abschluss kam, aber auch dieser konnte gehalten werden. In der 52. Minute startete Lennard Lande über die linke Seite und passte zu Leif Obermüller zentral vor das Tor. Der zog ab und erzielte den Anschlusstreffer. Insgesamt waren wir nun zumindest etwas besser in der Partie und unsere defensive Zuordnung war nun konsequenter, auch wenn noch immer mal wieder Lücken entstanden. Nennenswerte Torchancen kamen jedoch erstmal auf keiner der beiden Seiten mehr zu Stande. Nach einem Foulspiel von Takiyou-Dini Adam in der 75. Minute im eigenen Strafraum bekamen die Gastgeber einen berechtigten Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte der zur Halbzeit eingewechselte Alexander Berger aber glänzend parieren. In der Folge startete Neustadt den ein oder anderen Konter, die dann jedoch jeweils zu ungenau abgeschlossen wurden. Nach einem weiteren Konter fiel in der 82. Minute dann doch noch der sechste Treffer für die Heimmannschaft. Vier Minuten später fing Leif Obermüller einen Pass des TSV Torhüters ab, drückte den Ball direkt über die Linie und sorgte so auch gleichzeitig für den Endstand.

    Das heutige Spiel war ein aufschlussreicher Test, der zeigte, dass wir in den kommenden Wochen noch einiges zu tun haben. Vor allem in Hälfte eins war die Fehlerquote in unserer Defensive deutlich zu hoch, Dies konnten wir mit ein paar Umstellungen in Hälfte zwei zumindest etwas verbessern.

    Co-Trainer Sebastian Olk
  • geschrieben am 05.08.2018, 21:30 Uhr