1. A - Junioren

Nächste Spiele

Heute

--- keine Spiele ---

Morgen

--- keine Spiele ---

Übermorgen

TurnierVorbericht

Ergebnisse

1. A - Junioren - Spieldetails

  • Osterrönfelder TSV
    • Punktspiel
    • 09.06.2018
    • 14:00 Uhr
    • 4:1
    • (3:1)
  • SSC Hagen Ahrensburg
  • Torfolge
  • 7. Min.1:0
    33. Min.2:0
    38. Min.3:0
    40. Min.3:1Henrik SchaafVorlage: Fabian Funke
    53. Min.4:0
  • Aufstellung
  • Startelf
  • Tim Dommermuth, Mick Saupe, Hendrik Kauffmann, Marvin Schneider, Felix Tippach, Joshua Sewoester, Henrik Schaaf, Jirko Kroening Nöthling, Tim Holland, Lasse Möller, Fabian Funke

  • Spielbericht
  • Am heutigen Samstag stand unser Auswärtsspiel beim Osterrönfelder TSV an. Nach einigen kurzfristigen Absagen traten wir die Auswärtsfahrt mit nur 11 Spielern an. Das Hinspiel verloren wir mit 1:4.

    Die Partie hatte gerade erst begonnen, da hatten die Gastgeber bereits ihren ersten Abschluss, der unser Gehäuse aber noch deutlich verfehlte. Nach einem Angriff über die rechte Seite und einer anschließenden Flanke gelang Osterrönfeld durch einen Kopfball in der 7. Minute bereits die Führung. Ein weiterer Abschluss des TSV, diesmal aus der zweiten Reihe, ging in der 10. Minute deutlich über unseren Kasten. Einen ersten Angriff von uns durch einen Konter in der 14. Minute über Henrik Schaaf konnte der Torhüter noch zur Ecke klären. Nur eine Minute später wurde ein Schuss von Hendrik Kauffmann noch pariert. Beim anschließenden Eckball köpfte Joshua Sewoester über das Tor. Auf der Gegenseite verzog ein Stürmer des TSV in der 17. Minute etwas aus guter Position. In der 21. Minute wurde Hendrik Kauffmann geschickt, doch anstatt noch einmal abzulegen, schoss er selbst und scheiterte am Torhüter. Nach verschlafenen ersten 10 Minuten waren wir nun aber wesentlich besser im Spiel. In der 27. Minute konnte ein Schuss von Tim Holland pariert werden. Beim darauffolgenden Eckball köpfte auch Hendrik Kauffmann über den Querbalken. Durch einen direkten Freistoß aus 22 Metern und zentraler Position gelang den Gastgebern in der 33. Minute dann aber der zweite Treffer. Fünf Minuten später konnte Osterrönfeld durch einen Weitschuss sogar den dritten Treffer erzielen. Es dauerte dann nur zwei Minuten bis uns auch endlich der erste Treffer gelang. Erst schickte Mick Saupe mit einem Pass in die Schnittstelle Fabian Funke und dann legte dieser noch einmal auf Henrik Schaaf zurück. Der hatte genügend Platz, zog ab und traf. So ging es dann auch mit einem 3:1 Rückstand in die Pause.

    Ein erster Freistoß der Gastgeber in Hälfte zwei ging in der 48. Minute über unser Tor. Auf der anderen Seite verzog Fabian Funke nur Sekunden später etwas. Durch einen Ballverlust von Mick Saupe kurz vor dem eigenen 16er gelang dem TSV in der 53. Minute das 4:1. Drei Minuten später scheiterte Henrik Schaaf nach Zuspiel von Lasse Möller am Torhüter. Ein Schuss von Mick Saupe aus 20 Metern konnte in der 62. Minute ebenfalls problemlos gehalten werden. Auch Mitte der zweiten Hälfte waren wir das eigentlich bessere Team, aber wir vergaben unsere Möglichkeiten einfach zu fahrlässig. Die Gastgeber hingegen zogen sich mehr und mehr in die eigene Hälfte zurück, verwalteten das Ergebnis clever und versuchten ab und an mal einen Konter zu setzen. In der 70. Minute ging ein Schuss von Lasse Möller aus 20 Metern knapp am Tor vorbei. Auch in den letzten Minuten versuchten wir das Ergebnis noch etwas positiver zu gestalten. In der 84. Minute liefen wir jedoch in einen Konter, bei dem unser Schlussmann Tim Dommermuth mit einer Glanzparade den fünften Gegentreffer verhinderte. Drei Minuten später verfehlte auch ein weiterer Schuss von Mick Saupe den Kasten. So endete die Partie kurz danach mit einem Stand von 4:1.

    Unnötige und vermeidbare Fehler sorgten heute leider mal wieder für die Gegentreffer, wodurch wir die Partie auch verloren, obwohl wir insgesamt gesehen eigentlich das etwas bessere Team waren.

    Co-Trainer Sebastian Olk
  • geschrieben am 09.06.2018, 20:16 Uhr